Anbau

Wohnungsumgestaltung und Anbau an Wohnzimmer in Ludwigsburg

Aufgabe

Eine Wohnung im Erdgeschoss sollte umgestaltet und erweitert werden. In der bestehenden Bebauung war kein direkter Zugang von der Wohnung in den Garten vorgesehen worden.

 

Architektur

Das nur mäßig belichtete Wohnzimmer wurde auf seiner gesamten Breite raumhoch geöffnet und zum Garten hin um ein Kreissegment erweitert. Die nur geringfügige Wohnraumvergrößerung von ca. 9 m²  wirkt durch die Einbeziehung des Gartens in den Wohnraum viel größer. Ein kleiner Balkon mit Treppe stellt die Schnittstelle zwischen Wohnung und Garten dar.

Um eine möglichst leichte, transparente Fassade, sowie eine ungestörte Entwicklung des Wohnraumes ins Freie zu realisieren wurden alle tragenden Elemente in der Fassade integriert. Die statische Abfangung der Giebelwand wurde durch ein Aufwendiges Einbringen eines Stahlträgers oberhalb der Deckenuntersicht sichergestellt. Auf diese Weise stören weder Unterzüge, Stützen noch Pfetten das Wohnerlebnis.

Von außen setzt sich der Anbau bewusst von der bestehenden Bebauung ab und betont dadurch seine Eigenständigkeit. Gleichwohl bietet die Wandscheibe durch den völligen Verzicht auf Fensteröffnungen einen größtmöglichen Sichtschutz zum öffentlichen Straßenraum hin.

 

Materialien

Wandscheibe aus Kalksandstein, 80mm Wärmedämmung, hinterlüftete Fassadenverkleidung aus mehrfach lasierten Seekieferplatten (Farbe: Ultramarin).

Glasfront aus Holzfenstern mit individuell gestalteten Stahlstützen in jedem Feld zur Aufnahme der Dachlast.

 

An der Ausführung beteiligte Firmen:

Dipl. Ing. (FH) D. Keßler, Rottenburg (Statik), Firma E. Flachs, Stuttgart (Abbruch und Rohbau), Firma A. Henkel, Tübingen (Zimmererarbeiten), Firma Walther, Kornwestheim (Dachabdichtung und -begrünung), Firma Schmierling, Ludwigsburg (Flaschner), Firma Lais, Mundelsheim (Holzfenster), Firma Wizemann, Rottenburg (Schlosser) und Firma Lutz, Ludwigsburg (Gartentoranklage), Firma Osterland (Estrich)

 

 

Straßenansicht vor dem Umbau

Gartenansicht nach dem Umbau

Innenansicht Wohnzimmer